Privatsphäre-Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website Cookies, die für den Betrieb der Webseite notwendig sind und deshalb auch nicht abgewählt werden können. Wenn Sie wissen möchten, welche Cookies das sind, finden Sie diese einzeln in unserer Datenschutzerklärung aufgelistet. Unsere Webseite nutzt weiterhin externe Komponenten (OpenStreetMap). Durch das Laden externer Komponenten können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit in der Datenschutzerklärung ändern oder widerrufen.

Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

SchulSozialarbeit

Die Schulsozialarbeit (SSA) ist ein zusätzliches sozialpädagogisches Angebot im schulischen Rahmen und ist eine Ergänzung zum Erziehungs- und Bildungsauftrag der Schule. Die Schulsozialarbeit ist ein Angebot der Jugendhilfe, bei dem die Sozialarbeiterin kontinuierlich am Ort Schule tätig ist und mit den Lehrkräften zusammenarbeitet, um junge Menschen in ihrer individuellen, sozialen und schulischen Entwicklung zu fördern.

Die Zusammenarbeit soll dazu beitragen, Bildungsbenachteiligungen abzubauen, Erziehungsberechtigte und Lehrkräfte bei der Erziehung und dem erzieherischen Kinder- und Jugendschutz zu beraten und zu unterstützen sowie zu einer schülerfreundlichen Umwelt, am Ort Schule, beizutragen. Die sozialpädagogischen Angebote und Hilfen der Schulsozialarbeit gliedern sich zum einen in die Beratung und Begleitung von einzelnen Schüler*innen, die sozialpädagogische Gruppenarbeit, offene Gesprächsangebote, Freizeitangebote und die Mitwirkung in Unterrichtsprojekten sowie zum anderen in die Kooperation und Vernetzung mit dem Gemeinwesen.

Frau Römer

Ihre Ansprechpartnerin

Frau Annika Römer ist die zuständige Schulsozialarbeiterin für die Grundschulen in Schlange. Sie arbeitet in der Regel montags, mittwochs und freitags an der Grundschule Schlangen - dienstags und donnerstags an der Grundschule am Sennerand.

Bitte vereinbaren Sie einen Termin per E-Mail:
rmrgmnd-schlngnd